Nachrichten

Notstromgeneratoren in Fessenheim waren nicht erdbebensicher

>>>weiter lesen

Kritische Theorie

>>>weiter lesen

Gutachten zum Akw Fessenheim: Auflagen der Atomaufsicht werden nicht umgesetzt

>>>weiter lesen

Video Clip Fessenheim


von brutto tempo

Informationen

Aktuelle bekannte Petitionen

Bookmark and Share

 

Tour de Fessenheim vom 29. - 30. Juni 2013

Tour de Fessenheim 2013 - Komm, radel mit!

Ausstieg aus der Atomenergie!
Die Energiewende muss mit der Stilllegung der Atomkraftwerke beginnen.
Die Mehrheit der Bevölkerung in Europa ist schon lange für den Atomausstieg. Eine Energieversorgung ohne Atomenergie und fossile Rohstoffe sichert mehr Beschäftigung als die Atomwirtschaft.

Radel (wieder) mit!

Für die Zukunft unserer Energieversorgung:
atomstromfrei, dezentral, erneuerbar, solidarisch, effizient!


Die zeitlichen Eckpunkte der Tour:

Samstag, 29. Juni

  • 11 Uhr Start am "Place de la Réunion" in Mulhouse
  • alkoholfreier Umtrunk in Illzach
  • 18 Uhr Biohof "Moyses" in Feldkirch

Sonntag, 30. Juni
  • 10 Uhr Abfahrt vom Zeltplatz
  • 15 Uhr Colmar, Cercle St. Martin: Fest
  • 17 Uhr Gemeinsame Rückfahrt


Hier gibt es den zweisprachigen Flyer zum Download.



Nähere Informationen folgen in den kommenden Tagen
Am besten immer mal wieder auf diese Seite schauen!

Fragen bitte an:
infotour-de-fessenheim.de
Über diese eMail-Adresse könnt ihr weiter Infos bekommen und euch für die Tour de Fessenheim anmelden. Wir handhaben das nicht bürokratisch! Eine Anmeldung ist allerdings sinnvoll, um die Zahl der TeilnehmerInnen vorab einschätzen zu können, damit sich die Volxküche darauf einstellen kann.