Nachrichten

Hiroshima Tag im Markgräflerland

>>>weiter lesen

Das Akw Fessenheim geht für drei Monate vom Netz

>>>weiter lesen

Freiburg bittet französische Regierung, Fessenheim abzuschalten

>>>weiter lesen

Video Clip Fessenheim


von brutto tempo

Informationen

Aktuelle bekannte Petitionen

Bookmark and Share

25.11.2013-Aktionsbündis fährt nach Stuttgart


>>> Erste Bilder hier

Abfahrt von Müllheim

zu Gast bei Stuttgart21

 

Wie steht es um die deutsche Verantwortung für Fessenheim???
Das "Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen.Jetzt!" begrüßt die inzwischen breitere Debatte um die Beteiligung von EnBW an dem Atomkraftwerk Fessenheim. Das Aktionsbündis hatte schon in der Vergangenheit immer wieder Politiker der Landesregierung auf diese Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten angesprochen.

>>>weiter lesen

 

Aktionsbündis fährt nach Stuttgart:
Wie steht es um die deutsche Verantwortung für Fessenheim???
Das "Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen.Jetzt!" begrüßt die inzwischen breitere Debatte um die Beteiligung von EnBW an dem Atomkraftwerk Fessenheim. Das Aktionsbündis hatte schon in der Vergangenheit immer wieder Politiker der Landesregierung auf diese Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten angesprochen. So zuletzt der Sprecher des Bündnisses Uli Rodewald in einem Gespräch mit Staatsministerin Krebs im September -  und erhielt wenig aussagekräftige Antworten.
Um konkretere Aussagen einzuholen, wird das Aktionsbündnis am Montag, den 25. November nach Stuttgart fahren, um sich an Protesten der Geschäftspolitik zu beteiligen und von der Landesregierung klarere Antworten einzuholen.
Der Bus startet um 9.30 Uhr am Bürgerhaus Müllheim. Der Preis für die Fahrt beträgt 15 €. Karten sind jeden Montag ab 18.00Uhr bei der Aktion desw Bündnisses vor der Sparkasse in Müllheim erhältlich. Oder über: kontakt@fessenheimstop.org