Nachrichten

Bleibt das Akw Fessenheim aus Kostengründen in Betrieb?

>>>weiter lesen

Französische Politiker wollen Fessenheim nicht schließen

>>>weiter lesen

Minister Untersteller besteht auf Abschaltung

>>>weiter lesen

EU-Foerderungen fuer AKW verhindern!
Avaaz Petition:
Fessenheim stilllegen jetzt!

Informationen

Bookmark and Share

 Sternfahrt-Picknick am AKW Fessenheim am 29. April 2012

Anlässlich des 26. Jahrestages der Tschernobyl-Katastrophe haben am 29.04.2012 hunderte Menschen mit einer Sternfahrt gegen das älteste Atomkraftwerk Frankreichs, das in Fessenheim direkt an der deutschen Grenze steht, protestiert:

Nach Tschernobyl und Fukushima nur eine Wahl: Fessenheim stilllegen. Jetzt!

In einer Schweigeminute gedachten die etwa 800 Atomkraftgegner der Reaktorexplosion in Tschernobyl am 26. April 1986. Seit Jahren wird die Stilllegung der zwei alten Meiler gefordert, die auf unsicherem Boden stehen. Das Erdbebenrisiko im Rheingraben und die Gefahr einer Überschwemmung bei einem Bruch des Deichs, der das Akw vom Rheinkanal trennt sind nicht ausreichend beachtet und können zu einem GAU führen.

Quelle: www.contratom.de/2012/04/30/fessenheim-stilllegen/

   
Liquidatoren von Tschernobyl: Aufruf an unsere Nachkommen:  Appel des liquidateurs de Tchernobyl

 

 

Echo aus der Presse

30.04.2012 DNA Pique-nique « ukrainien »
30.04.2012 L´Alsace A la mémoire des victimes du nucléaire
30.04.2012 N24 Proteste im französischen Fessenheim gegen Atomkraft
30.04.2012 Nachrichten.ch Hunderte protestieren in Frankreich gegen Atomkraft
30.04.2012 Handelsblatt Franzosen fordern Stilllegung ihres ältesten Atomkraftwerks
30.04.2012 Stern.de Hunderte protestieren im französischen Fessenheim gegen Atomkraft
30.04.2012 Welt Online Atomkraftgegner demonstrieren gegen AKW Fessenheim
30.04.2012 W&O Hunderte protestieren im französischen Fessenheim gegen Atomkraft
30.04.2012 GoodPlanet.info Des centaines de militants antinucléaires rassemblés à Fessenheim

 

Version française

Treffpunkte zum SternfahrtPicknick

Mit Fahrrad Mit Motorrad Mit Auto

>>> Übersichtskarte

Der Protest geht weiter:
Sternfahrt-Picknick am AKW Fessenheim am 29. April

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Dreyeckland,
liebe Freundinnen der Fessenheim Stilllegung,

wie Sie wissen, wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen am Wochende nach dem Tschernobyltag  und vor dem entscheidenden Wahlsonntag in Frankreich nochmals mit unseren Forderungen zu Wort melden:
Nach Tschernobyl und Fukushima nur eine Wahl:
Fessenheim stilllegen. JETZT!!!!

Ob mit dem Rad oder zu Fuß, ob mit dem Trecker oder dem Motorrad, selbst mit dem Auto:

Kommt mit allem, was Euch bewegt zum SternfahrtPicknick am 29. April um 14.00Uhr zum AKW.

 

Sternfahrt: Diese funktioniert eigenverantwortlich und selbstorganisiert. Wenn sich Menschen zur gemeinsamen Anfahrt verabreden, wollen wir die Treffpunkte gerne auf dieser Seite veröffentlichen.
Picknick: Sollten die eigenen Vorräte nicht reichen, so haben auch wir für Essen und Trinken gesorgt. Über Kuchen- und Kaffeespenden freuen wir uns.
Um auf das SternfahrtPicknick aufmerksam zu machen, gibt es in schönes Plakat und Flyer. Sie können an jedem Montag in Müllheim während der MontagsAktion für die Stilllegung Fessenheims ab 18.00Uhr vor der Sparkasse in der Werderstrasse abgeholt oder bei uns angefordert werden.

Ihre Hinweise und Anregungen - auf die wir uns freuen - können Sie uns über das Kontaktformular dieser Seite zukommen lassen. Machen Sie davon regen Gebrauch.
Für das AktionsBündnis Fessenheim stilllegen.JETZT!
Ulrich Rodewald

 

 

Treffpunkt

 

Maison der énergies

 

Echo aus der Presse

14.04.2012 newsburger.de Aktion wenige Tage vor französischer Präsidentenwahl
14.04.2012 t-online.de Atomkraftgegner demonstrieren für Stilllegung von AKW Fessenheim
17.04.2012 Badische Zeitung Protest gegen Fessenheim geht weiter
24.04.2012 Aktionsbündnis Presseinformation