Nachrichten

AKW Fessenheim hat Sicherheitsproblem

>>>weiter lesen

Jedes Jahr gefährlicher: BZ-INTERVIEW mit Ute Mössner und Franz Schneider

>>>weiter lesen

Betreiber des Atomkraftwerks Fessenheim muss Geldstrafe zahlen

>>>weiter lesen

Video Clip Fessenheim


von brutto tempo

Informationen

Aktuelle bekannte Petitionen

Bookmark and Share

Unterschriftenliste: Keinen Euro mehr für das Schrott-AKW Fessenheim!downloads: 438 | type: pdf | size: 347 kB

Keinen Euro mehr für das Schrott-AKW Fessenheim!
Seine Reaktorsicherheitsbehälter („Containment“) können aufgrund von Rissen aus dem laufenden
Betrieb jederzeit bersten!
Mit unabsehbaren Folgen für Sie, uns, Ihr Hab und Gut, unser Leib und Leben, alles, was uns
lieb und wertvoll ist.
Das AKW Doel III (Belgien) wurde aufgrund solcher (zufällig!) entdeckter Risse stillgelegt, eine
weltweite Warnung für Reaktoren der gleichen Bauart gegeben: Fessenheim gehört auch dazu!
Diese Tatsache muss auf die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der EnBW-AG am 29. April 2015: es besteht größtes öffentliches Interesse!
Die EnBW soll bis zur Klärung und vollständig erfolgter Untersuchung ihren 17,5%-Anteil am AKW einfrieren!